Mittwoch, 12. Dezember 2012

Vegan Wednesday No 19

Das ich heute mal wieder beim Vegan Wednesday mitmachen kann, ist eher Zufall. In den letzten beiden Wochen habe ich immer verschlafen, dass Mittwoch ist, und wenn ich daran gedacht habe, habe ich vergessen Bilder zu machen. Es ist wirklich unfassbar was für ein stressiger Monat der Dezember ist, während alle von Besinnlichkeit und Weihnachtsvorfreude reden. Ich habe mir am Wochenende gebrannte Mandeln gekauft und mal ein paar Plätzchen gebacken, weil ich mir dachte, das muss so sein. Aber Weihnachts- oder Winterstimmung tritt bei mir nur insofern auf, dass mir zu kalt ist. Alles andere wird von Abgabeterminen vor Jahresende übertönt. Dabei bin ich eigentlich eine hoffnungslose Weihnachtsromantikerin und kriege bei Aber Heidschi Bumbeidschi Tränen in die Augen. Bum bum.

In diesem Sinne: Die Beiträge werden diese Woche bei der lieben Carola gesammelt und anschließend hier veröffentlicht. 

Heute wurde mein Tag ungeplant ruhiger, weil ich Nacht und Vormittag mit übler Migräne zugebracht habe. Ab Mittag kamen jedoch meine Lebensgeister und auch der Appetit wieder. Deswegen beginnt mein Essen mit einem sehr späten Frühstück.

Frühstück/Mittagessen


Entspanntes sehr spätes Frühstück zur Mittagszeit auf dem Sofa: Glutenfreie Brötchen, verschiedene Aufstriche herzhaft&süß und ein guter Sojamilch-Kaffee. Dabei habe ich mich am Schneetreiben erfreut. Wenn ich mehr solcher ruhigen Momente hätte, würde mein Weihnachtskitsch-Herz höher schlagen!

Zwischendurch


Hier die weihnachtlichen Alibi-Kekse. Glutenfreie und vegane Zimtsterne. Die schmecken super, sind allerdings nach zwei Tagen sehr trocken. Merke: Sofort aufessen.

Abendessen

 
Hm, schmatz schmatz - das war lecker! Süßkartoffeln mit Mangold und Kichererbsen. Abgeschmeckt mit Kümmel, Koriander und Zitrone. Ich liebe Kümmel! Oben drauf zerläuft ein Klecks Sojajoghurt. Das wird es bei uns jetzt öfter geben!


Kommentare:

  1. Da geht es dir ja wie mir :> (die letzten beiden Wochen ausgesetzt)

    AntwortenLöschen
  2. die vegan slices sind so gut, ich ess die viel zu schnell auf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, ich auch. Packung auf, Packung alle!

      Löschen
  3. Oh lecker, das Abendessen sieht köstlich aus.

    Gute Nacht und Heidschi Bumbeidschi :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, jetzt hab ich Tränen in den Augen! ;-)

      Löschen
  4. Oh, so ein schönes Frühstück <3
    Alles Liebe ;)

    AntwortenLöschen
  5. Mjammm!
    Hast du mal versucht, Apfelschnitze in die Dose zu den Keksen zu legen? Das soll gegen das Austrocknen helfen.

    AntwortenLöschen
  6. Merke: Süßkartoffeln kaufen und endlich mal zubereiten. Lecker schauts aus :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich hoffe, es wird demnächst weniger stressig bei dir!
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen