Donnerstag, 20. September 2012

Gemischter Salat mit Kürbis und Tofritto

Mampf mampf - ich liebe Kürbis. Das wollte ich nur mal mitteilen und feststellen, dass ich momentan am liebsten zu allem Kürbis essen würde.


So wie hier - Gutes kann so einfach sein. Kürbiswürfel einfach anbraten und ein bisschen karamellisieren. Lecker. Im Übrigen habe ich ja schon einmal mitgeteilt, dass ich auch ein großer Fan von gelber Bete geworden bin. Dieses Mal habe ich sie einfach unter den gemischten Salat gerieben: sehr zu empfehlen.

Außerdem habe ich den Tofritto von Taifun ausprobiert. Vor allem als Beigabe zum Salat ist er total lecker. Wir hatten die Sorte Cashew/Olive, und die wird sicherlich auch demnächst mal wieder im Einkaufskörbchen, bzw. im Arm landen. Meine neue Strategie im Bioladen ist nämlich: Nimm keinen Einkaufswagen, Laura, nein, nimm auch kein Körbchen, nimm bloß so viel du tragen kannst! Und da ich nicht so gut darin bin, sehr viele Sachen auf meinen Armen zu balancieren, sind die Einkäufe deutlich billiger geworden.

Kommentare:

  1. oh wie lecker!! die Tofrittos finde ich auch megalecker! Roh, angebraten, im Brot, im Salat zu Kartoffeln... echt super :-)

    liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
  2. Haha, das ist mal eine Maßnahme, sollte ich auch mal beherzigen. Obwohl seit dem ich Einkaufszettel schreib, ist es auch deutlich billiger geworden bei uns. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe. zettel bringen mir gar nichts im bioladen. im normalen supermarkt ja, aber im bioladen...keine chance. :)

      Löschen