Mittwoch, 1. August 2012

Bohnensalat mit Zucchini und Mozzarella

Im Sommer ernähre ich mich ja hauptsächlich von grünen Dingen: Gurken, Salat, Bohnen, Zucchini und so weiter. Diese Bohnen mit Mozzarella sind ein Sommertraum - dazu ein Glas Weißwein und ein Stück glutenfreies Baguette und der Abend ist perfekt.


Für vier:

500 g grüne Bohnen
1-2 Zucchini
Salz
2 El Kürbiskerne
1 Schalotte
3 El Weißweinessig
1 Tl Zucker
Pfeffer
6 El Kürbiskernöl
1 Kugel Mozzarella (am besten natürlich Büffelmozzarella, aber mit normalem schmeckts auch)
2 Stiele Basilikum
2 TL abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone

Die Bohnen waschen und von den Stielenden befreien. Zucchini waschen und in Stifte schneiden. Die Bohnen in kochendem Salzwasser 6 Minuten bissfest garen, nach 2 Minuten auch die Zucchini zugeben. Abschütten, sehr gut abtropfen lassen. 

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Für die Vinaigrette die Schalotte ganz fein würfeln. Mit Essigm Zucker, Pfeffer und Salz verrühren. Das Kürbiskernöl unterschlagen. 

Die Bohnen und Zucchini auf einer Platte anrichten, mit der Hälfte der Vinaigrette mischen. Den Mozzarella zerpflücken und auf die Bohnen geben, Kürbiskerne, Zitronenschale und Basilikumblätter darüber streuen. Mit der restlichen Vinaigrettte beträufeln. Lauwarm bis kalt genießen. 

Quelle: abgewandelt nach Essen und Trinken Für jeden Tag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen