Freitag, 15. Juni 2012

Holunderblüten-Panna Cotta

Ich stehe ja nicht so wirklich auf Dessert, aber für Panna Cotta könnte ich sterben! Diese Kreation ist mit dem übrigen Holunderblütensirup von der Erdbeermarmelade entstanden und dass es SO lecker wird, hätte ich auch nicht gedacht.


Rezept für 2 Genießer:

200 ml Sahne
3 EL Holunderblütensirup
1/4 TL Agar Agar
300 g Erdbeeren
2 TL Puderzucker

5 EL von der Sahne abnehmen und in einer kleinen Schüssel gut mit dem Agar Agar verrühren. Die restliche Sahne aufkochen, 3 EL Holunderblütensirup und Agar Agar unterrühren und 2 Minuten köcheln lassen.

Sofort in Panna Cotta Förmchen oder kleine Weckgläser füllen. Im Kühlschrank mindestens 6 Stunden (am besten aber über Nacht) durchkühlen lassen.

Vor dem Servieren die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Etwa 150 g der Erdbeeren mit 2 TL Puderzucker pürieren. Panna Cotta mit den Erdbeeren und der Soße anrichten.

Quelle: Eigene Kreation

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen